Kategorie: Aufnahme

Podcast mit Thorsten und Stanley

Aufnahme 005 – LIVE beim MediaLab.NRW

Für unsere fünfte Folge waren wir zu Gast beim MediaLab.NRW, um Journalisten und anderen Medienschaffenden die Technik des Podcastens näher zu bringen. Die Aufnahme geschah live on tape vor Zuhörern, die ihre Fragen direkt ins Gespräch einbringen konnten. Zugleich bieten wir eine kurze Zusammenfassung unserer bisherigen Gespräche über Podcast-Technik und geben einen Ausblick auf die kommenden Folgen.

Welche Themen interessieren Euch, welche Fragen habt Ihr? Mailt uns – wir nehmen das gerne auf! aufnahme@vierohren.de

Aufnahme mit dem Smartphone: Worauf sollte man achten, welche Apps und Mikrofone nutzen?
irigmiclav

Aufnahme mit Anspruch: welche Geräte eignen sich als Recorder, Studio und Mischpult?
zoom-h6

Erst die Aufnahme, dann der Schnitt: Audacity oder Adobe Audition als Programme für Einsteiger
audacity_version_2-1-2

Podcast-Aufnahmen für Fortgeschrittene: Schnitt mit allem Schnack (zB mit Hindenburg), Digital Audio Workstation und Telefonschalte per VoIP (zB mit Reaper, Ultraschall und Studiolink)
adour

Studio Link – Box – http://studio-link.de

frontVoice Republic – https://www.voicerepublic.com

streamboxx_blau

Natürlich auch ein Ausblick auf zukünftige Themen:

LIVE-Podcasten, Kondensatormikrofon und dynamisches Mikrofon, Podcasterworkshop, Sprachschule, Kapitelmarken, Podcast catcher, Podcast hoster

 

 

der Live Video und Fotos von Gunnar Sohn

Live-Podcasting

Posted by Gunnar Sohn on Mittwoch, 28. September 2016

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Aufnahme 004 – Audio-Software – Teil 2

Nachdem wir in der letzten Folge über Hindenburg, Ultraschall, Reaper und Studio-Link diskutiert haben, wollen wir uns diesmal über Schnittprogramme sprechen, die vielleicht günstiger oder einfacher zu bedienen sind.

Die Journalistin und Dozentin Brigitte Hagedorn legt Anfängern Audacity ans Herz, während Podcaster Raphael Klein eher auf Adobe Audition schwört. Welche Software nutzt Ihr am liebsten? Habt Ihr Fragen, Wünsche oder Anmerkungen? Dann meldet Euch – wir nehmen das gerne auf. aufnahme@vierohren.de

Brigitte Hagedorn hat im Jahr 2003 die Werkstatt für audio:beiträge in Berlin gegründet. Sie berät, unterstützt und doziert die Produktion von Audio-Projekten fürs Internet.

vierohren-brigitte

Brigitte hat ein Ratgeber-Buch zu Audacity geschrieben:

Sie bietet auch ein Einsteiger-Skript zum kostenlosen Download: Audacity – erste Schritte
Mehr zu Brigitte und ihren Tipps erfahrt Ihr in Ihrem Blog www.audiobeitraege.de

Raphael N. Klein aus Düsseldorf gehört zu den Mitgliedern des legendären Whocast – dem ersten und und laut eigenen Angaben einzigen deutschen Podcast zum Thema Doctor Who, Torchwood, Sarah Jane Adventures & Co. Hört doch mal rein: www.whocast.de

raphael

DOWNLOAD

Merken

Merken

Merken

Merken

Aufnahme 003 – Audio-Software – Teil 1

Nachdem wir in den ersten Folgen vor allem über Hardware sprachen, wollen wir uns nun mit der Software auseinandersetzen: welche Programme sollte man als Podcaster kennen und nutzen?

Dazu sprachen wir zunächst mit Experten wie Tom Leonhardt zu Hindenburg Journalist und Ralf Stockmann zu Ultraschall, Reaper und Studio-Link. Habt Ihr Fragen, Wünsche oder Anmerkungen? Dann meldet Euch – wir nehmen das gerne auf. E-Mail: aufnahme@vierohren.de

0:00:00 Intro
0:03:40 Garageband
0:05:18 https://ardour.org
adour
0:06:16 http://hindenburg.com/de
hin
0:29:51 Ralf Stockmann
13912821_10209821079905243_4310504227923941190_n
0:31:17 http://www.reaper.fm
logo_sc
0:35:07 http://ultraschall.fm
Ultraschall-Cover
0:39:33 http://studio-link.de
front
0:45:48 Bedienung Ultraschall
0:55:49 Resümee
1:03:11 Verabschiedung

Merken

Merken

Merken

Merken