Schlagwort: Was auf die Ohren

Vier Ohren trifft Reinhard Wiesemann

Hallo,

wir haben lange versucht uns zu treffen, dank Skype habe ich mit mit Reinhard Wiesemann es jetzt über den großen Teich unterhalten können.

Zur Person von Reinhard Wiesemann:

Chef und Ideenträger vom

 

Vier Ohren trifft Florian Simbeck

Hallo,

ich hatte das Glück Florian Simbeck, in Dinslaken im Dachstudio  zu treffen.

Es geht über :

erstes Staatsexamen in Jura, SPD Kreistag, Politik, Erkan und Stefan, Synchronsprecher, Findet Nemo, Asterix, Clever und Smart, Michael J. Fox, die Komiker , BMW, AUDI, Mechatroniker, Düsseldorf 9.12.2017, Erfurt, Firmenweihnachtsfeier, Konrad Stöckel , www.Floriansimbeck.de, DerTypderfruehermalStefanwar.de , www.Speicherzentrum.de, Peer Steinbrück, Wahlkampf, Burger, 2 Minuten, größer Erfolg, schönes Niederlage , Karneval Panzer Reichertshausen Fasching, Holger Müller, Negatives gönnen können

 

https://www.facebook.com/flosimbeck/

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Was auf die Ohren – Acoustic Summer Festival 2016

Im August fand in Düsseldorf zum vierten Mal das Acoustic-Festival statt. Das Festival verzichtet komplett auf E-Gitarren und feiert handgemachten Folk, Country, Pop und Singer-Songwriting. Auf dem Gelände des Weltkunstzimmers, einer denkmalgeschützten Fabrik aus dem 19. Jahrhundert, wurde tagsüber auf der Open Air-Bühne musiziert und abends in der Halle. Zwölf Künstler aus sieben Ländern waren dabei – wir haben mit allen gesprochen..

cropped-vierohren-cover.jpg stanley 12798981_593962407425255_3683867852308684875_n  the-monotrol-kid nepomuk mack-drietens luise-weidehaas  liam-o-maonlai joco jay-nash faber  chaplin


Mehr zum Acoustic Festival

Handgemachte Musik in Düsseldorf: ein Interview mit dem Festival-Initiator Tommy Kirchmann

vor-acf2017

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Aufnahme 003 – Audio-Software – Teil 1

Nachdem wir in den ersten Folgen vor allem über Hardware sprachen, wollen wir uns nun mit der Software auseinandersetzen: welche Programme sollte man als Podcaster kennen und nutzen?

Dazu sprachen wir zunächst mit Experten wie Tom Leonhardt zu Hindenburg Journalist und Ralf Stockmann zu Ultraschall, Reaper und Studio-Link. Habt Ihr Fragen, Wünsche oder Anmerkungen? Dann meldet Euch – wir nehmen das gerne auf. E-Mail: aufnahme@vierohren.de

0:00:00 Intro
0:03:40 Garageband
0:05:18 https://ardour.org
adour
0:06:16 http://hindenburg.com/de
hin
0:29:51 Ralf Stockmann
13912821_10209821079905243_4310504227923941190_n
0:31:17 http://www.reaper.fm
logo_sc
0:35:07 http://ultraschall.fm
Ultraschall-Cover
0:39:33 http://studio-link.de
front
0:45:48 Bedienung Ultraschall
0:55:49 Resümee
1:03:11 Verabschiedung

Merken

Merken

Merken

Merken